RUHIG

✨SURRENDER… UND WAS DAS HEIßEN SOLL✨

Ich mag dir heute erzählen, woher die Gelassenheit kommt, mit der ich in die Zukunft schaue. Und warum ich trotz aller Herausforderungen und Änderungen, die Corona auch für mich mit sich bringt, nicht völlig machtlos fühle.

Ich habe in meiner Zeit im Krankenhaus oft erlebt, wie willkürlich das Leben manchmal entscheidet. Vor welche Aufgaben wir gestellt werden. Womit wir leben müssen. Wer bleibt und wer geht.
Und wie machtlos wir in solchen Situationen sind.

……..

Und es ist so, wir können uns wehren. Wir können schreien und schlagen und uns mit aller Kraft gegen das Stellen was gerade im Moment die Wahrheit ist.

……..

Das Ding ist, wenn wir überleben wollen. Wenn wir wirklich überleben wollen. Und aus der Zeit hier das Allerbeste herausholen wollen, dann werden wir akzeptieren müssen was ist.
WEIL ES OHNEHIN DA IST.
Und wir nur die Wahl haben zwischen Leiden und Leben.

SURRENDER

Für mich ist das Leben hier dazu da, Erfahrungen zu machen. Und einige davon würden wir uns nicht aussuchen, hätten wir die Wahl. Never ever.
Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche. Und es ist manchmal ein langer Weg, bis wir wirklich akzeptieren können.

Es geht also darum, bedingungslos anzunehmen was ohnehin gerade Tatsache ist. Es geht darum zu akzeptieren mit allem Graus und allen möglichen Szenarien, wie es ausgeht.

WEIL ES IST WIE ES IST. UND DESWEGEN IST ES RICHTIG GERADE.

Ich war erst ein paar Wochen am Meer. Und das ist ein Ort, an dem ich mich immer ganz besonders verbunden fühle. Und demütig. Hier fühle ich das Große Ganze.

…….

Manchmal sind die Wellen unberechenbar und ich weiß… unfassbar beängstigend!
ABER… In der Tiefe ist es immer ruhig. Ganz egal wie stürmisch und beschwerlich es an der Oberfläche ist.

Hier gibt es keinen Grund zu kämpfen oder sich anzustrengen. Hier muss nichts erreicht werden.

Schreib mir. Wenn du diese Ruhe spüren möchtest. Schreib mir wenn du lernen magst, wie es sich anfühlt, wenn alles in Ordnung ist.

LOVE
Verena